Regenbogenschule Hattersheim

Herzlich willkommen!

Christine Engelmann

Die Schulsozialarbeit ist ein eigenständiges Angebot der Jugendhilfe und besteht an der Regenbogenschule seit September 2006. Ihre Aufgaben werden von der Diplom-Sozialpädagogin Christine Engelmann umgesetzt.

  • Angebote im Klassenverband: Unterrichtsangebote zum sozialen Lernen und zur Gewaltprävention.
  • Angebote für Kleingruppen: Übungen zur Stärkung des Sozialverhaltens und der Wahrnehmung, Mädchen-gruppe.
  • Schulische Angebote: Tägliche Spielpause mit Gesellschaftsspielen und tägliche Schülersprechpause zur Beratung, Ansprechpartnerin bei sexuellen Übergriffen.
  • Einzelfallhilfe: Individuelle Einzelstunden für Schüler*innen, Elternberatung bei Erziehungs- und Schulschwierigkeiten, Zusammenarbeit und Vermittlung an soziale Fachdienste.
  • Begleitung der Übergänge: Unterstützung bei den Übergängen vom Kindergarten in die Grundschule und von der Grundschule zur weiterführenden Schule.
  • Kooperation: Eine gute Zusammenarbeit zwischen den Institutionen und deren Mitarbeiter*innen stellt eine wichtige Voraussetzung für das Gelingen von Hilfs-angeboten für Schüler*innen und Eltern dar. Darum fördert die Schulsozialarbeit die Kooperation zwischen den eigenen Angeboten, der Schule, den Eltern, den außerschulischen Betreuungseinrichtungen und den Fach-diensten der Jugendhilfe.

Sie erreichen Frau Engelmann unter der Telefonnummer 06190/970295 oder per Mail an schulsozialarbeit-rbs@hattersheim.net